Lieblingspullover stricken

Lieblingspullover stricken: Kuschlige Modelle für jede Jahreszeit

von Vera Sanon

Das Pullover-Strickbuch für Einsteiger! Mit der Top-Down-Methode entstehen Pullover ganz ohne das lästige Zusammennähen. Die Top-Down-Methode ist besonders bei Anfängern sehr beliebt, denn der Pullover wird am Halsausschnitt begonnen und in einem Stück nach unten bis zum Bündchen gestrickt. Es ergibt sich ein äußerst positiver Effekt: Das Zusammennähen der einzelnen Teile entfällt dabei komplett. Somit entstehen keine unschönen Nähte, die den Tragekomfort und die Optik des neuen Projekts beeinträchtigen. Die 13 zeitlosen Pullover und Cardigans mit perfekter Passform– für die Größen XS bis 3XL – lassen sich so einfach nacharbeiten