· 

The Easy One

 

"The Easy One ist der simpelste, einfachste und liebenswerteste Pullover" laut Joji Locatelli, der angesagten Designerin für Strickmodelle - und es stimmt!

Für alle, die sich bisher noch nicht so recht ans Pulloverstricken getraut haben, ist er das perfekte Einsteiger-Modell und das sogar mit Suchtpotenzial. Er ist aber nicht nur sehr, wirklich sehr einfach zu Stricken, er hat auch eine tolle Passform und das Beste daran:

Er wird ganz ohne Nähte von oben nach unten gestrickt. Also kein lästiges Zusammennähen der Einzelteile am Schluss. Auch für alle, die schon immer mal Top-Down stricken wollten, ist er das ideale Einsteiger-Modell, denn er ist ohne Schulterschräge und verkürzte Reihen.

 

 

Durch die Boxy-Form passt der Pullover in jedem Fall, auch wenn die Maschenprobe mal nicht so genau hinhaut. Ein weiterer angenehmer Nebeneffekt der Top-Down-Konstruktion ermöglicht es auch, dass der Pulli zwischendurch immer wieder anprobiert werden kann. So können die Länge des Bodys und der Ärmel passgenau gestrickt werden.

 

 

"Unser" The Easy One ist in Größe S aus 400g Milton von LangYarns gestrickt. Milton ist ein gezwirntes Sommergarn aus 37% Baumwolle, 36% Polyacryl und 27% Viskose mit wunderschönem Farbverlauf und weichem Griff.

Es hat eine Lauflänge von 290m auf 100g. Mit Nadelstärke 3,5 - 4 gestrickt, ergibt sich die geeignete Maschenprobe für den Pulli.

Aber dieser Pullover ist nicht nur für Anfänger geeignet, sondern auch für alle, die gern vor dem Fernseher oder in Gesellschaft oder auf Reisen stricken. Auch für Strickerinnen, die anspruchsvolle Modelle bevorzugen, ist er das perfekte Entspannungsprojekt für zwischendurch.

 

 

Also: Lieblingswolle besorgen (am liebsten bei uns ;), Anleitung auf https://www.ravelry.com/patterns/library/the-easy-one herunterladen und losstricken. Wir helfen euch natürlich bei all euren Fragen und Überlegungen bezüglich der Konstruktion und rechnen auch gerne eure spezielle Maschenprobe passgerecht auf die Anleitung aus.

 

 

SEE YOU!