Fair gehandelt und handgefärbt in Uruguay

 

Manos del Uruguay ist ein Non Profit Unternehmen, dass Frauen in den ländlichen Gegenden Uruguays in Kooperativen unterstützt. Manos setzt auf Fairness und angemessene Bezahlung der Arbeiterinnen. Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied der World Fair Trade Orginasition WFTO. Das ungefärbte Garn wird in die Dörfer zu den Färberinnen geliefert und dann werden die fertigen Stränge wieder abgeholt. So können die Frauen bei ihren Familien und Kindern bleiben.

 

Als Rohstoffe für die handgefärbten Garne werden ausschließlich hochwertige Materialien wie Kaschmir, Alpaka, Maulbeerseide und feinste Merinowolle verwendet.

 

MARINA